Torten · Kuchen · Backen

Käse-Sahnetorte mit Erdbeeren, Baiser und doppeltem Boden

Auch wenn wir noch nicht wirklich die Erdbeer Saison eingeläutet haben und mir bewusst ist, dass die hiesigen Erdbeeren viel aromatischer schmecken, musste es bei uns trotzdem eine Torte mit Erdbeeren sein. Also ging es ab in die Küche und aus mehreren Rezepten wurde eine Torte zusammen getüftelt wie sie mir gefällt. Ein knuspriger No-Bake-Boden… Weiterlesen Käse-Sahnetorte mit Erdbeeren, Baiser und doppeltem Boden

Fondanttorten · Torten

Ben’s Tauftorte

Am Sonntag wurde mein Patenkind getauft. Eine festliche Taufe mit wunderschöner Feier im Familien- und Freundeskreis. Gerne habe ich die Tauftorte gebacken. Ich habe nicht lange überlegen müssen, wie die Torte aussehen soll und was sich unter dem Fondant versteckt. Nachdem ich im vergangenen Jahr eine kleine Überraschungs-Hochzeitstorte gebacken habe und alle vom Geschmack  begeistert… Weiterlesen Ben’s Tauftorte

Backen · Kuchen · Torten

Stricknadeltorte mal anders

  Das Rezept für die Stricknadeltorte  kenne ich aus diversen Dr. Oetker Büchern und auch von der Website. Der Kuchen ist lecker, aber optisch hat er mir nie so gut gefallen. Jetzt habe ich ihn mit einigen Abwandlungen erneut gebacken. Für die Tränke verwende ich selbstgemachten Kaffeelikör, den Ihr aber auch durch Rum oder Weinbrand ersetzen… Weiterlesen Stricknadeltorte mal anders

Aus dem Ofen · Backen · Brot · Hefegebäck · Livieto Madre

Joghurtkruste mit Livieto Madre

Von der Joghurtkruste hat mir eine liebe Kollegin berichtet. Normalerweise bin ich bei Broten keine Freundin von schnellen Rezepten, da Vorteige und Sauerteige das Aroma ja erheblich verbessern. Aufgrund der Begeisterung  meiner Kollegin musste ich das Rezept testen. Ikors Joghurtkruste  ist nach dem Original Rezept schon sehr lecker. Ich füge allerdings noch meinen geliebten Livieto… Weiterlesen Joghurtkruste mit Livieto Madre

Blogevent · Brunch · Frühstück · Werbung

Ich habe bei Marc von „bake to the roots“ ein riesiges Tchibo-Paket gewonnen

Ich kann mein Glück kaum fassen. Erinnert Ihr Euch noch an meine Amarena-Schokocremetorte ? Anlässlich des Blogeventes „ReCreate“ bei Marc von „bake to the roots“ habe ich die erste Torte auf meinem Blog wieder hervorgekramt. Einer der ersten Blogbeiträge sollte noch einmal gebacken werden, es sollte etwas abgeänddert oder neu interpretiert werden. Als ich Euch die… Weiterlesen Ich habe bei Marc von „bake to the roots“ ein riesiges Tchibo-Paket gewonnen

Torten · Kuchen · Backen

Pfirsich-Maracujatorte

8 Das Rezept für diese Maracujatorte habe ich von der Schwiegermutter einer lieben Freundin. Alles, was sie backt, ist immer wieder sehr lecker. Hatte schon viele Maracujatortenrezepte getestet, aber diese schmeckt uns am allerbesten. Ich nehme ein klein wenig mehr Sahne (800 statt 500 ml). So mögen wie sie am liebsten. Die Torte ist schnell… Weiterlesen Pfirsich-Maracujatorte

Hauptgericht · Kochen für 1 Person

Gebratener Lachs auf lauwarmem Linsen-Paprika-Gemüse… mein Soulfood

Ursprünglich veröffentlicht auf Backen mit Leidenschaft:
Heuet gibt es mal wieder ein Rezept der Kategorie “ Kochen für 1 Person“. Da ich ja meistens in der Woche alleine zu Mittag esse und ich mir fast immer etwas koche, wenn ich die Zeit finde, kommen da auch schon mal leckere Sachen zu Stande. Denn…

Allgemein

Fakten über mich – Versatile Blogger Award 2017

Nachdem die liebe Julia von bakingjulia mich letzte Woche für den Versatile Blogger Award nominiert hat, habe ich ein richtig schlechtes Gewissen bekommen. Nicht nur sie hat mich nominiert, sondern bereits am 4. Februar Georgie von diemontagsbäckerei und am 18. Januar Alex von heat’n’eat. Vielen lieben Dank Euch 3. Auch wenn es etwas gedauert hat, bis… Weiterlesen Fakten über mich – Versatile Blogger Award 2017

Backen · Kuchen

Topfengitterkuchen auf meine Art

Heute habe ich das Rezept für einen Topfengitterkuchen für Euch. Ein saftiger, leckerer Boden, der auch nach mehreren Tagen noch sehr lecker schmeckt, getoppt mit Kirschen (hier kann ich mir Aprikosen, Pfirsiche oder Heidelbeeren auch sehr gut vorstellen) und einem Käsekuchengitter. Die Menge reicht für ein Backblech. So kann man, neben der Familie, gleich noch… Weiterlesen Topfengitterkuchen auf meine Art

Backen · Brunch · Frühstück · Hefegebäck

Hefezopf – ohne Gehzeit, in den kalten Ofen schieben

Passend zum Wochenende habe ich einen Hefezopf für Euch. Auch dieses Rezept backe ich bereits seit Jahren. Er ist schnell gemacht. Keine Gehzeit und sofort in den kalten Ofen schieben. Ein ideales Rezept, wenn man wenig Zeit hat. Hier habe ich keinen Livieto Madre verwendet. Aber auch hier kann er nach Wunsch eingesetzt werden. Freue… Weiterlesen Hefezopf – ohne Gehzeit, in den kalten Ofen schieben