Advent und Weihnachten · Aufstriche · Frühstück · Geschenke aus der Küche

Orangengelee mit Grand Marnier

20161125_111727

Bei der Zubereitung dieses leckeren Orangengelees strömt ein wunderbarer, weihnachtlicher Duft durch das ganze Haus.  Wir essen es aber nicht nur in der Weihnachtszeit, es schmeckt das ganze Jahr. In den nächsten Tagen werde ich Euch eine Orangenlikör-Marzipantorte zeigen, bei der ich es auch verwendet habe.

Orangengelee mit Grand Marnier

Zutaten:

350 ml frisch gepresster Orangensaft (ca 6 Orangen)

Abgeriebene Schale einer unbehandelten Bio-Orange

250 g Gelierzucker 2:1

60 ml Grand Marnier oder anderer Orangenlikör

Zubereitung im Thermomix:

  • Orangensaft, Orangenschale und Gelierzucker in den Mixtopf geben.
  • 9 Minuten/120 Grad oder Varomastufe/ Stufe 2 kochen.Darauf achtem, dass das Gelee ca 4 Minuten sprudelnd kocht um gelieren zu können. Ggf die Zeit anpassen.
  • Nach 7 Minuten den Orangenlikör hinzufügen und die restliche Zeit mitkochen lassen.
  • Zur Info: 120 Grad werden nicht erreicht, allerdings ist so gewährleistet, dass die Masse sprudelnd weiterkochen kann und der TM bei Erreichen der 100 Grad nicht runterschaltet.

Zubereitung ohne Thermomix:

  • Orangensaft, Orangenschale und Gelierzucker aufkochen lassen.
  • Das Gelee muss sprudelnd kochen, damit es geliert.
  • Orangenlikör hinzufügen und weitere 2 Minuten kochen.

Das Orangengelee sofort in heiß ausgespülte Gläser füllen.

20161125_112255

20161125_112338

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s