Kühlschranktorte · Kuchen · Torten

Meine Milchschnitten-Torte mit Mascarpone Sahne und karamelisierten Äpfeln – Ich habe gewonnen

photostudio_1482009093726

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei Milchschnitte gab es ein Gewinnspiel. „Zeig uns Deinen Backmoment mit Milchschnitte“. Wie schon so häufig in letzter Zeit, habe ich mich in die Küche gestellt und gebacken. Gebacken nicht ganz, da es eine Kühlschranktorte ist. Das Ergebnis war superlecker und wurde belohnt.

Ich habe gewonnen und mich riesig gefreut.

Vielleicht ist die Torte ja auch was für Euch. Wer sie weihnachtlich abschmecken möchte, gibt etwas Zimt oder Lebkuchengewürz in die Apfelmischung.

LG Eure Tanja

Zutaten:

12 Milchschnitten für den Boden und weitere je nach Bedarf für die Deko

300 g Äpfel (geschält und entkernt gewogen)

1 Eßlöffel Zitronensaft

50 g brauner Zucker

25 g Vanillezucker, selbstgemacht

(evtl. mein Apfelkuchengewürz)

400 g Sahne

4 Teel. San Apart

1 Teel. Vanilleextrakt

250 g Mascarpone

2 Teel. San Apart

200 g Sahne

2 Teel. San Apart

1/2 Apfel in dünne Spalten geschnitten, bepinselt mit ein wenig Zitronensaft

etwas Haselnusskrokant

Zubereitung:

  • 12 Milchschnitte aus der Verpackung nehmen und nebeneinander legen, so dass ein Rechteck entsteht.
  • Mit einem Tortenring oder Springformrand einen Tortenboden mit 20 cm Durchmesser ausstechen.
  • Die Äpfel in kleine Würfel schneiden und mit dem Zitronensaft vermengen.
  • Zucker und Vanillezucker in einer beschichteten Pfanne goldbraun schmelzen.
  • Die Äpfel hinzufügen, so lange dünsten, bis der Zucker wieder geschmolzen ist.
  • Die Äpfel vollständig erkalten lassen.
  • In der Zwischenzeit 2 Becher Sahne kurz anschlagen, 4 Teel. San Apart einrieseln lassen und steif schlagen.
  • Mascarpone kurz mit 2 Teel. San Apart verrühren.
  • Die Sahne unter die Mascarpone heben.
  • Die erkalteten Äpfel ebenfalls.
  • Die Sahne-Mascarpone-Apfel Masse  auf den mit Tortenring umstellten Milchschnittenboden streichen.
  • Restliche Sahne mit San Apart steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen.
  • 8 Sahnetuffs auf die Torte spritzen.
  • Weitere Milchschnitten mit einem Apfelausstecher ausstechen.
  • Die Torte mit Apfelspalten, Milchschnitte,  Äpfeln und etwas Haselnusskrokant dekorieren.

Guten Appetit

20161013_120038

20161013_120053

20161013_120633

20161013_120716

20161013_120748

20161013_121100

Advertisements

8 Kommentare zu „Meine Milchschnitten-Torte mit Mascarpone Sahne und karamelisierten Äpfeln – Ich habe gewonnen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s