Allgemein · Brunch · Frühstück · Gewürzmischungen · herzhaft · Snacks

Selbstgemachtes Tomaten-Mozzarella-Gewürz und Basilikumpesto zu Tomaten und Mozzarella

20170204_080428

Ich liebe Tomate-Mozzarella. Nachdem ich immer wieder verschiedene Tomaten-Mozzarella-Gewürze auf Märkten gekauft habe und leider immer wieder feststellen musste, dass meine Gewürzdose leer war, der Händler leider aber erst wieder in einigen Monaten auf einem Markt war, habe ich mir meine Tomaten-Mozzarella-Gewürzmischung bereits vor Jahren selber gebastelt. Basilikumpesto mögen wir ebenfalls am liebsten selbstgemacht und das darf bei Tomaten-Mozzarella nicht fehlen.

Die Rezepte sind schnell nachgemacht und die Zutaten habe ich eigentlich immer zu Hause.

Viel Spaß mit dem Rezept.

LG Eure Tanja

Zutaten für das Tomaten-Mozzarella-Gewürz:

120 g Himalaya Salz oder Meersalz

100 g getrocknete Tomaten (NICHT die in Öl eingelegten)

1 Teel. Kurkuma

1 Stückchen getrockneten Ingwer

2 Teel. getrockneten Knoblauch

2 Teel. gemischte Pfefferkörner

1 Teel. getr. Thymian

1 Teel. getr. Oregano

1 Teel. getr. Majoran

1 Teel. getr. Bohnenkraut

1 Teel. getr. Rosamrin

2 Teel. getr. Basilikum

ein paar Korianderkörner

Zubereitung:

  • Alles zusammen in den Mixtopf des Thermomix oder einen anderen Mixer geben und 10 Sekunden auf Stufe 10 pulverisieren.

Manchmal haben die getrockneten Tomaten eine gewisse Restfeuchte. Dann würde da s Gewürz eventuell klumpen. Sollte das bei Euch der Fall sein, so gebt Ihr das fertige Gewürze bei 50° in den Backofen und lasse es eine Stunde trocknen. Evtl. noch einmal kurz durchmixen.

 

Zutaten für das Basilikumpesto:

1 Topf frischen Basilikum (ca 30 g Blätter)

1 frische Knoblauchzehe oder mehr, ganz nach Belieben

40 g Pinienkerne

55 g Parmesan

8 Eßlöffel (45 g) gutes Olivenöl

Salz aus der Mühle (bei mir waren es 5 Umdrehungen)

Pfeffer aus der Mühle (2 Umdrehungen)

Zubereitung:

  • Alle Zutaten zusammen in ein hohes Rührgefäß füllen und mit dem Pürierstab fein pürieren.

 

Tomaten und Mozzarella (Menge nach Belieben) in Scheiben schneiden und auf einem Teller an richten. Mit dem Tomaten-Mozzarella-Gewürz bestreuen. Balsamicocreme dekorativ darauf anrichten. Mit Basilikumblättchen servieren. Das Pesto in einem seperaten Schüsselchen dazu reichen.

 

Guten Appetit!

20170203_171235

20170204_071228

20170204_071418

20170204_073534

20170204_073715

20170204_073900

20170204_080519

20170204_080440

20170204_080527

 

 

 

 

 

 

Advertisements

5 Kommentare zu „Selbstgemachtes Tomaten-Mozzarella-Gewürz und Basilikumpesto zu Tomaten und Mozzarella

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s