Backen · Brunch · Frühstück · Hefegebäck

Hefezopf – ohne Gehzeit, in den kalten Ofen schieben

20170219_095844

Passend zum Wochenende habe ich einen Hefezopf für Euch. Auch dieses Rezept backe ich bereits seit Jahren. Er ist schnell gemacht. Keine Gehzeit und sofort in den kalten Ofen schieben. Ein ideales Rezept, wenn man wenig Zeit hat.

Hier habe ich keinen Livieto Madre verwendet. Aber auch hier kann er nach Wunsch eingesetzt werden.

Freue mich auf Euer Feedback.

LG Eure Tanja

Zutaten:

300 g lauwarme Milch

40 g Hefe

80 g Zucker

30 g geschmacksneutrales  Öl

50 g Butter

10g Salz (1 gehäufter Teelöffel)

600 g Dinkelmehl  630 oder Weizenmehl 405

Milch zum Bepinseln

ca 2 Eßlöffel  Aprikosenmarmelade

Hagelzucker

Zubereitung:

  • Milch, Hefe und Zucker in eine Rührschüssel  geben und mit dem Schneebesen verrühren.
  • 5 Minuten  stehen lassen.
  • Die restlichen Zutaten hinzufügen  und mit den Knethaken des Handrührgerät es oder der Küchenmaschine ca 5 Minuten verkneten.
  • Den Teig aus der Schüssel  nehmen und in 4 gleichgroße  Stücke teilen.
  • Jedes Stück zu einem langen Strang rollen.
  • Die vier Stränge nebeneinander  diagonal auf das mit Backpapier belegte  Backblech legen.
  • Einen 4 Strängen Zopf flechten.
  • Die Enden darunter legen.
  • Leicht zusammenschieben.
  • Mit Milch bestreichen und in den Backofen  schieben.
  • 10 Minuten  bei 100 Grad backen, dann
  • 10 Minuten bei 150 Grad backen und 
  • 15 Minuten bei 180 Grad fertig backen
  • Aus dem Ofen nehmen.
  • Die Aprikosenmarmelade  erhitzen und den noch heissen Zopf dünn damit bestreichen.
  • Mit Hagelzucker bestreuen.

Guten Appetit!

20170219_07442620170219_07450520170219_07535420170219_07541120170219_07542320170219_07544220170219_07550020170219_07551720170219_07552720170219_07553520170219_07561720170219_07574520170219_08092020170219_08203820170219_08361720170219_08391320170219_08400320170219_08403720170219_095705

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Hefezopf – ohne Gehzeit, in den kalten Ofen schieben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s