Hauptgericht · Kochen für 1 Person

Gebratener Lachs auf lauwarmem Linsen-Paprika-Gemüse… mein Soulfood

Das Foto vom Lachs auf Linsen-Paprika-Gemüse hat mich sofort angedacht, als Birgit das Rezept veröffentlicht hat. Heute habe ich es endlich getestet. Die Mengenangaben für 1 Person waren perfekt, im Vorfeld wollten meine lieben Mitesser auf keinen Fall Linsen essen . So bekam jeder das, was er sich heute gewünscht hat. Seltsamerweise war nur, dass plötzlich mehrere Gabeln sich von meinem Teller bedienten. Mit dem Ergebnis, dass ich das nächste Mal doch mehr Linsengemüse zubereiten soll.

Eine kleine Abwandlungen gab es bei mir. Ich habe 2 Spitzpaprika statt einer verwendet.

Schnell gemacht und superlecker liebe Birgit. Danke für das tolle Rezept.

LG Eure Tanja

Backen mit Leidenschaft

Heuet gibt es mal wieder ein Rezept der Kategorie “ Kochen für 1 Person“. Da ich ja meistens in der Woche alleine zu Mittag esse und ich mir fast immer etwas koche, wenn ich die Zeit finde, kommen da auch schon mal leckere Sachen zu Stande. Denn auf mein Mittag kann und will ich nicht verzichten, zusammen mit dem Frühstück die wichtigste Mahlzeit.

Ursprünglichen Post anzeigen 335 weitere Wörter

Advertisements

2 Kommentare zu „Gebratener Lachs auf lauwarmem Linsen-Paprika-Gemüse… mein Soulfood

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s