Allgemein · Backen · Brot · Frühstück · Hefegebäck · Livieto Madre

Malzbierbrot mit Livieto Madre

 

 

Hier habe ich ein weiteres Brot für die Livieto  Madre Fans unter Euch. Aber auch wer keine Lust hat,  Livieto  Madre  anzusetzen, kann dieses leckere Brot backen. Man lässt de LM weg, die anderen Zutaten verändern  sich  nicht.  Livieto  Madre  ist jedoch ein klasse Geschmacksgeber.

Backt es nach, es lohnt sich.

Viel Spaß  dabei.

LG Eure Tanja

Zutaten:

Vorteig:

200 g Weizenmehl 550

160 g Wasser

3 g Hefe

Hauptteig:

Vorteig

200 g Roggenmehl

520 g Weizenmehl 550

400 g Malzbier

15 g Hefe

3 Teelöffel  Salz

200 g Livieto Madre

Zubereitung:

  • Am Vortag: Die Zutaten für den Vorteig verrühren. Die Schüssel mit einem Deckel verschliessen. Den Vorteig mindestens 6 Stunden,  am besten über Nacht, bei Raumtemperatur stehen lassen.
  • Den Vorteig und alle weiteren Zutaten für den Hauptteig in eine Küchenmaschine  geben und ca 8 Minuten auf Stufe 1-2 verkneten.
  • Den Teig in eine Schüssel  mit Deckel umfüllen und im Backofen bei 40 Grad ca 1 Stunde gehen lassen. Alternativ bei Raumtemperatur  ca 1,5 Stunden gehen lassen.
  • Ein Gärkörbchen  oder alternativ ein Sieb mit sauberem Küchentuch  mit einem Gemisch aus Roggen- und Kartoffelmehl  aussterben.
  • Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben.
  • Immer vom Rand nach innen falten, dabei gleichzeitig im Uhrzeigersinn  drehen.
  • Den Backofen auf 230 Grad vorheizen.
  • Mit dem Schluss nach oben, also mit der glatten Seite nach unten, in das Gärkörbchen legen.
  • Weitere 30 Minuten gehen lassen. Gerne wieder im Backofen  bei 40 Grad.
  • Auf eine Backfolie stürzen, alternativ auf ein Backpapier auf vorgeheizten Backblech stürzen.
  • Mit einer Rasierklinge  kreuzförmig einschneiden und in den Ofen einschiessen  bzw das Blech in den Ofen schieben.
  • Bei 230 Grad 10 Minuten backen,
  • auf 210 Grad runterschalten weitere 20 Minuten  backen
  • auf 180 Grad  runterschalten  und noch 30 Minuten backen.
  • Auskühlen  lassen.

Guten Appetit!

Advertisements

4 Kommentare zu „Malzbierbrot mit Livieto Madre

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s