Backen · Kuchen · Torten

Schoko Torte mit Cheesecake Füllung à la Sarah vom „Knusperstübchen“

Die Schoko Torte mit Cheesecake Füllung gab es schon häufig bei uns. Jetzt hat mein Patenkind sie sich zum Geburtstag gewünscht und gerne habe ich ihr  diesen Wunsch erfüllt.

Das Rezept für diese leckere Schoko Torte mit Chesecake Füllung stammt von Sarah vom „Knusperstübchen“. Schaut einfach mal bei ihr vorbei, wenn Ihr nicht schon Fan ihres Blogs seid.  Neben der Schoko Torte mit Cheesecake Füllung ist der Mohn-Streuselkuchen mit Vanille-Quark-Creme auch eines unserer Favoriten.

Schokoboden und Cheesecake-Füllung backe ich mit identischen Zutaten (ohne Zimt), wie auch Sarah es in ihrem Rezept angegeben hat.

Die Schokocreme ging beim Originalrezept nach unserem Geschmack etwas unter. Wir lieben die Schokocreme in Verbindung mit den Cheesecake-Füllungen. Daher gibt es mehr Schokocreme und ein anderes Sahne-Schoko-Verhältnis. Zusätzlich verwende ich weitere Sahne für die Deko der Torte.

Die Schokoböden und die Cheesecakefüllungen werden am Vortag gbacken, die Schokosahne ebenfalls am Vortag erhitzt und muss dann über Nacht im Kühlschrank abkühlen.

Man kann die Torte sehr unterschiedlich dekorieren. Seid kreativ. Ein paar Anregungen seht Ihr auf meinen Fotos.

Vielen lieben Dank Sarah für das klasse Rezept.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Backen und freue mich auf Euer Feedback.

Liebe Grüße Eure Tanja

Zutaten für 3 Böden mit je 20 cm Durchmesser (Vortag):

250 ml Milch

250 g Süßrahmbutter

50 g Edelbitterschokolade

300 g brauner Zucker

75 g Backkakao (schwach entölt)

1 Prise Salz

2 Eier

1 Teel. Vanilleextrakt

150 g Crème fraîche

3 Teelöffel Natron

275 g Mehl

 

Zutaten für die Cheesecake-Füllungen (Vortag):

500 g Frischkäse

160 g Zucker

1 Teel. Vanilleextrakt

40 g Mehl

120 g Sahne

2 Eier

 

Zutaten für die Schoko-Creme (Vortag):

1200 g Sahne

 

150g Vollmilchschokolade

100 g Edelbitterschokolade

125 g Puderzucker

75 g Kakao

10 Teel. San Apart

 

Zutaten für die dünnen Sahneschichten zwischen Böden und Cheesecake-Füllungen und weitere Deko-Sahne:

200 g Sahne

2 Teel. San Apart

 

Für die Deko:

Kinderschokoladenriegel

 

Zubereitung der Böden (VORTAG) in 3 Backformen mit je 20 cm Durchmesser (gibt es auch von anderen Herstellern, nach Backformen und Schachrettmuster googeln)  (alternativ 1 Springform) mit 20 cm Durchmesser:

  • Backofen auf 180° vorheizen.
  • Milch, Butter und Schokolade in einen Topf geben und bei geringer Hitze schmelzen lassen. Nur erwärmen bis alles geschmolzen ist, nicht kochen.
  • Topf vom Herd nehmen, Zucker, Salz und gesiebten Kakao mit dem Schneebesen unterrühren. Zur Seite stellen.
  • Die Eier mit dem Vanilleextrakt ca 8-10 Minuten mit den Schneebesen des Handrührgerätes oder in der Küchenmaschineauf höchster Stufe hellcremig aufschlagen.
  • Auf niedrigster Stufe weiterschlagen lassen, dabei das Crème fraîche unterrühren.
  • Weiter laufen lassen und die Schokomasse unterrühren.
  • Mehl und Natron mit dem teigschaber vorsichtig unterheben.
  • Den Teig in 3 gefettete 20 cm Formen füllen und ca 12-15 Minuten backen. Stäbchenprob nicht vergessen.
  • Alternativ einer Springform backen. Am Rand der Springform Backpapier, höher als die Springform, hochstellen. Backzeit ca 60 Minuten. Hier müsst ihr ggf nach der Hälfte der Backzeit mit Backpapier abdecken, damit der Boden nicht zu dunkel wird.
  • Über Nacht auskühlen lassen.

Zubereitung der Cheesecakefüllunge n (VORTAG) in 2 Formen mit 20 cm Durchmesser:

  • Frischkäse cremig rühren, Zucker und Mehl unterrühren.
  • Sahne und Eier ebenfalls unterrühren.
  • In 2 gefettete 20 cm Formen (solltet Ihr keine 2 Formen haben, müsst Ihr den Teig halbieren und auf alle Fälle nacheinander backen. Die Cheesecakefüllungen können nicht durchgeschnitten werden) füllen und im vorgeheizen Backofen bei 180° ca 20 Minuten backen. Sichtkontakt.
  • Auskühlen lassen und über Nacht im Kühlschrank lagern.

Herstellung der Schokosahne (VORTAG):

  • Die Sahne in einen großen Topf geben und auf dem Herd erhitzen. Nicht kochenlassen, sobald man merkt, dass sich eine Haut bildet und sie versucht im Topf hoch zusteigen, auf kleine Stufe runterschalten und die Schokolade hinzufügen. Mit dem Schneeesen verrühren.
  • Ist die Schokolade vollständig gelöst, Puderzucker und Kakao ebenfalls unterrühren.
  • Umfüllen und über Nacht im Kühlschrank lagern.

 

Fertigstellung der Torte:

  • Die Schokosahne in ein kaltes Rührgefäß/Küchenmaschine füllen und ganz kurz anschlagen.
  • San Apart einrieseln lassen und steif schlagen. Achtung: Das geht bei der Schokosahne ganz schnell.
  • Die „normale“ Sahne mit Vanilleextrakt und San Apart ebenfalls steif schlagen.
  • Den untersten Boden mit 2 Eßlöffeln heller Sahne bestreichen, die 1. Cheesecakefüllung darauf legen.
  • Sollte die Cheesecakefüllung ein wenig zu groß sein rundherum mit einem scharfen Messer abschneiden.
  • Darauf dann 5 Eßlöffel der Schokosahne geben und mit einer Palette glatt streichen.
  • 2. Boden auflegen, wieder helle Sahne, Cheesecakefüllung und Schokosahne.
  • Jetzt den 3. Boden auflegen.
  • Die Torte rundherum mit Schokosahne einstreichen.
  • Die restliche Sahne und Schokosahne abwechselnd in einen Spritzbeutel mit beliebiger Tülle füllen.
  • Die Torte nach Wunsch mit Sahnetuffs verzieren.
  • Die Kinderschokolade mit einem Sparschäler in feine Raspel schneiden und zur Dekoration verwenden.

Guten Appetit!

 

 

 

 

 

 

Advertisements

6 Kommentare zu „Schoko Torte mit Cheesecake Füllung à la Sarah vom „Knusperstübchen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s