Geschenke aus der Küche · herzhaft · Snacks · Vorrat

Meine Lieblings – Pizzasauce – auch für den Vorrat

Die richtige  Pizzasauce trägt meiner Meinung nach viel zum Gelingen der Pizza bei.

Egal womit man die Pizza belegt, die Pizzasauce ist immer die Basis.

Die Pizzasauce, die ich Euch heute vorstellen,  ist unserer Meinung nach perfekt. Wir lieben sie.

Was ich einfach genial finde, ist die Tatsache, dass man sie auch auf Vorrat zubereiten kann.

Hier kann man sehr flexibel sein. Wenn ich Pizzasauce koche, dann mache ich das meist einen ganzen Nachmittag.  Koche mehrere Ladungen nacheinander und habe meist 40 kleine Gläschen ( z. B.die Gläschen, die man von Nachosauce kennt).  Ein Gläschen reicht wenn wir für uns alleine Pizza zubereiten. Im Anschluss koche ich die ganzen Gläschen im Einkochautomat ein. Das ist dann unser Jahresvorrat.

Möchtet ihr nicht so viel zubereiten, kocht Ihr einfach die normale Menge und habt dann, je nach Bedarf, 2-3 kleine Gläschen. Die Gläser heiss abfüllen, zudrehen und auf den Kopf stellen. So halten sie sich eine ganze Zeit im Keller.

Oder Ihr friert ein paar Gläschen ein. Auch perfekt.

Natürlich  könnt Ihr die ganze Menge auch sofort verbrauchen😉

Auf alle Fälle lecker.

Liebe Grüße Eure Tanja

 

Zutaten:

2 (rote) Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

20 g Olivenöl oder Tomatenöl

400 g Tomaten oder 1 Dose

150 g Tomatenmark

1 Eßlöffel  (Kräuter-) Salz

10 Umdrehungen  aus der Pfeffermühle

1 Teel. geräucherter Paprika

2 Eßlöffel  brauner Zucker

3 Teel. Pizzagewürz

2 Eßlöffel  dunkler Balsamico

frische Kräuter w. z.  B. Rosamrin,  Oregano und Thymian

Zubereitung:

  • Zwiebeln  und Knoblauch  in den Thermomix geben  und auf Stufe 5/ 5 Sekunden zerkleinern.
  • Mit einem Spatel am Topf Rand hinunterläuft schieben.
  • Öl hinzufügen und 3 Minuten/ Varoma/ Stufe  1 dünsten.
  • Tomaten hinzufügen und 10 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern.
  • Die restlichen Zutaten hinzufügen.
  •  Den Mixtopf  verschliessen, OHNE Messbecher, stattdessen das GÄRKÖRBCHEN aufsetzen.
  • 15 Minuten /100 Grad / Stufe 2 kochen.
  • Jetzt 1 Minute / Stufe 8 pürieren.
  • Sofort in heiß  ausgespülte/ ausgekochte Gläser füllen.
  • Sofort verschliessen  und auf den Kopf stellen.
  • Entweder im Keller lagern, einkochen oder einfrieren.

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Meine Lieblings – Pizzasauce – auch für den Vorrat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s