Aufstriche · Brunch · Frühstück · herzhaft · Party · Snacks

Leckere Party-, Steak- oder Grillbutter

Leckere Rezepte für Buttervarianten oder Aufstriche hat man nie genug. Ich probiere da gerne immer wieder neue Varianten aus.

Diese finde ich sehr lecker, egal ob zu leckerem Tomaten-Wurzelbrot, schnellen Baguettes, Fladenbrot oder was immer Ihr gerne dazu esst.

Kennt Ihr auch schon meine anderen Buttervariationen?

Bärlauchbutter

Paprikabutter

Auch sehr lecker. Habe da noch einige Rezepte für Euch, die nach und nach folgen.

Probiert sie einfach aus.

Ich habe die Grillbutter im Thermomix zubereitet. Es geht aber sicher auch in anderen Mixern oder einfach mit einem Handrührgerät. Allerdings müsst Ihr dafür auf alle Fälle die in Öl eingelegten, getrockneten Tomaten gut zerkleinern.

Lasst sie Euch schmecken.

Liebe Grüße

Eure Tanja

Zutaten:

1 Knoblauchzehe

3 getrocknete Tomaten in Öl

15 Basilikumblätter

250 g Butter

25 g Ajvar

1 Teel. Zitronensaft

1/2 Teel. Honig

1 Teel. Kräutersalz

10 Umdrehungen aus der Pfeffermühle

3 – 4 Umdrehungen aus der Chilimühle

Zubereitung:

  • Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/ Stufe 8 zerkleinern.n
  • Getrocknete Tomaten und Basilikumblätter hinzufügen und weitere 5 Sekunden/ Stufe 5 zerkleinern.
  • Alle weiteren Zutaten hinzufügen, Butter am besten weich, geht aber im Thermomix auch mit Kühlschrankbutter, und auf Stufe 3-4 ( ca 20-30 Sekunden) so lange verrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist.
  • Evtl. noch einmal abschmecken.
  • Fertig.

Guten Appetit!

 

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Leckere Party-, Steak- oder Grillbutter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s